wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Quelleninterpretation: Vergleichende Interpretation von zwei Quellen zur Politik der Alliierten gegenüber dem besiegten Frankreich

Analyse und Interpretation historischer Schriftquellen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2009
Mediengruppe: Onleihe
Download Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandort 2StandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Onleihe Standort 2: Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Klausuren: 1. Brief von Charles-Maurice de Talleyrand an den französischen König Ludwig XVIII. vom Januar 1815 2. Aufsatz von Friedrich von Gentz im "Österreichischen Beobachter" vom Januar 1816 Im Januar 1815 unterrichtet der französische Außenminister Talleyrand Ludwig XVIII. über den Abschluss eines geheimen Bündnisses mit Großbritannien und Österreich. Knapp ein Jahr später verteidigt der Publizist von Gentz öffentlich die gemäßigte Haltung der österreichischen Regierung in Bezug auf mögliche französische Gebietsabtretungen. Dieses Dokument präsentiert die Anwendung einer speziellen Quelleninterpretationsvorlage. Anhand dieser Vorlage werden die gestellten Aufgaben bearbeitet und die entsprechenden Ergebnisse vorgestellt. Inhalt: Der Brief Talleyrands vom 4. Januar 1815 und der Aufsatz von Gentz vom 19. und 20. Januar 1816; Theoretische Grundlagen der Bearbeitung zusammen mit der praktischen Umsetzung der einzelnen Aspekte einer Quelleninterpretation.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2009
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eLernhilfe
Beschreibung: 11 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe