Cover von Die Unschuldigen wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die Unschuldigen

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Seidel, Jürgen
Jahr: 2012
Mediengruppe: Onleihe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandort 2StandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Onleihe Standort 2: Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Aachen, November 1944: Die Partisanengruppe "Werwolf" soll den von den Aliierten eingesetzen Oberbürgermeister Franz Corneli ermorden. Zu dem SS-Mordkommando gehört auch die 19-jährige Heidrun. Als sie Cornelis Haus auskundschaftet, bekommt sie Gewissensbisse, erst recht, als sie den anziehenden Manfred kennenlernt. Ohne zu ahnen, dass er Cornelis Sohn ist, beschließt sie, sich von den Partisanen loszusagen. Doch die "Werwölfe" spüren Heidrun auf, und sie verrät ihnen Cornelis Adresse, sein Todesurteil. Heidrun wird mit dieser Schuld kaum fertig, Zugleich fühlt sie sich immer stärker zu Manfred hingezogen, bis sie erfährt, wessen Sohn er ist.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Seidel, Jürgen
Jahr: 2012
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 9783641056858
Beschreibung: 360 S.
Schlagwörter: Auftragsmord, Jugendbuch, Sohn, Verlieben, Aachen, Mord, Oberbürgermeister, SS, Weibliche Jugend
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe