Cover von Drei Zeichen sind die Wahrheit wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Drei Zeichen sind die Wahrheit

[Leonie Lasker; Bd. 2]
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lewin, Waldtraut
Jahr: 2008
Mediengruppe: Onleihe
Download Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandort 2StandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Onleihe Standort 2: Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Die Vorboten des Dritten Reichs. Zweiter Teil der mitreißenden jüdischen Familiensaga. Nachdem Schlomo, ihre große Liebe, auf offener Straße von einem Deutschnationalen erschossen wurde, reist Leonie nach Wien, um dort nach dem zweiten Zeichen zu suchen. Während auch in der österreichischen Hauptstadt die düsteren Vorboten des Dritten Reichs heraufziehen, setzt Leonie alles daran, um sich ihren Traum von einer Schauspielkarriere zu erfüllen. Dadurch gerät sie in immer größeren Konflikt mit ihrer Tante, der berühmten Burgschauspielerin Felice Lascari. Diese befindet sich in Besitz des zweiten Zeichens. Doch als Leonie ein Engagement am Theater in der Josefstadt erhält und Felices Freund sich Leonie annähert, stellt die eifersüchtige Tante sie vor eine furchtbare Alternative.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lewin, Waldtraut
Jahr: 2008
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 9783641014308
Beschreibung: 381 S.
Schlagwörter: Berlin, Judenverfolgung, Jüdin, Jugendbuch, Berlin-Scheunenviertel, Familie, Juden, Theater
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe