Cover von Der Zauber der ersten Seite wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Der Zauber der ersten Seite

Roman
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2010
Mediengruppe: Onleihe
Download Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandort 2StandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Onleihe Standort 2: Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Die Bücher, die Liebe und andere Geheimnisse. "Wir wollen Bücher für die Nächte, in denen wir trotz aller Erschöpfung keinen Schlaf finden; Bücher, die wir einer Freundin mitbringen können. Wir wollen Bücher, die für uns geschrieben wurden. Wir wollen Bücher, die uns Luft zum Atmen geben. Wir wollen gute Romane." Aus dem Plädoyer der Buchhändlerin Francesca, als ihr Traum vom perfekten Buchladen zerstört zu werden droht. Wer kann Menschen, die gute Romane wollen, als Bedrohung empfinden, fragt sich Kommissar Heffner, als Ivan und Francesca, die Gründer der Pariser Buchhandlung "Zum guten Roman", ihm von Drohungen und Sabotage erzählen. Wollen wir denn nicht alle gute Bücher? Drei absolut harmlose Personen wurden angegriffen, weil sie zu einem geheimen Komitee gehören, das für die Buchhandlung die Bücher auswählt. Auf der Suche nach der Wahrheit taucht Heffner ein in die geheimnisvolle Welt der Bücher und derer, die sie lieben. Menschen, die dem Zauber der ersten Seite immer wieder erliegen und daran glauben, dass Bücher das Leben verändern, Schicksale steuern und die Liebe wecken können. Ein Buch, das zeigt, wie Liebe und Leidenschaft die Welt verändern können.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2010
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 9783641048570
Beschreibung: 393 S.
Schlagwörter: Aufklärung <Kriminologie>, Bedrohung, Belletristische Darstellung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Heinemann, Doris
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe