Cover von Lexikon der biblischen Irrtümer wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Lexikon der biblischen Irrtümer

von A wie Auferstehung Christi bis Z wie Zeugen Jehovas
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Langbein, Walter-Jörg
Jahr: 2006
Mediengruppe: Onleihe
Download Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandort 2StandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Onleihe Standort 2: Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Lügt die Bibel? Irrten die Propheten? Mogelten die Geschichtsschreiber? Fantasierten die Evangelisten?Die biblische Geschichte vom Auszug Israels aus Ägypten ist frei erfunden. Die Eroberung des Heiligen Landes fand nicht statt, wie es bei Mose steht. Die Story von der Sintflut ist ein Plagiat. Die Bibel widerspricht sich oft selbst. Sie fordert grausamste Strafen für widerspenstige Kinder und Homosexuelle. Angebliche Wunder lassen sich leicht erklären. Jesu letzte Worte sind falsch übersetzt.Die Bibel wird entstaubt. Irrtümer werden rückhaltlos aufgedeckt. Kein Buch gegen die Bibel, sondern für ein zeitgemäßes Bibelverständnis.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Langbein, Walter-Jörg
Jahr: 2006
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eBook
ISBN: 978-3-7844-8124-1
Beschreibung: 352 S.
Schlagwörter: Bibelkritik, Lexikon
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe