Cover von Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt

die Mangopflanze
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mankell, Henning
Jahr: 2004
Mediengruppe: Onleihe
Download Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandort 2StandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Onleihe Standort 2: Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Im Mittelpunkt von Henning Mankells Reisebericht steht die Begegnung mit der aidskranken Christine und ihrer Tochter Aida. Christines Einkommen als Lehrerin reichte aus, eine 16-köpfige Familie zu ernähren, aber nicht, um die notwendigen Medikamente zu bezahlen. Und nun erzählt sie von ihrem Erinnerungsbuch, dass sie für ihre Kinder hinterlässt.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mankell, Henning
Jahr: 2004
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis eAudio
ISBN: 978-3-89940-440-1
Beschreibung: 137 Min.
Schlagwörter: AIDS, Erlebnisbericht, Familie, Soziale Situation, Uganda
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Milberg, Axel; Neven Du Mont, Caroline; Butt, Wolfgang
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe