X
  GO
Ihre Mediensuche
E-Medium
Märchen
aus den Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten
Verfasser: Goethe, Johann Wolfgangvon
Jahr: 2009
Mediengruppe: Onleihe
Exemplare
ZweigstelleStandort 2StandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Onleihe Standort 2: Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
"Märchen" ist die letzte Erzählung aus Goethes Novellenzyklus "Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten" (1795): Ein alter Fährmann wird nachts von zwei Irrlichtern geweckt, die den Fluss überqueren wollen. Der Alte setzt die Irrlichter über, sie wollen ihm seine Arbeit mit Gold entlohnen, er aber fordert stattdessen die "Früchte der Erde": drei Kohlhäupter, drei Artischocken und drei große Zwiebeln. Die Irrlichter verspotten den Fährmann, versprechen aber, mit seinem Lohn wiederzukommen. Mit dieser Episode beginnt die Suche der Irrlichter nach der schönen Prinzessin Lilie. Eine alte Frau und ein Jüngling werden sich ihrer Suche anschließen. Zum weiteren Figurenrepertoire des an Symbolen reichen Märchens gehören eine sprechende Schlange, ein Riese und ein zu Stein erstarrter Mops.
Details
Jahr: 2009
Interessenkreis: eBook
ISBN: 978-3-938230-77-0
Beschreibung: 35 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Goethe, Johann Wolfgang von
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Onleihe